Angebot!

BIO-ENTE MIT KÜRBIS

  • Weizenfreies Alleinfuttermittel
  • Für ausgewachsene Hunde
  • Ente, Kürbis, Vollkornreis, Topinambur
  • Bio-Qualität

1,70 43,32 

Auswahl zurücksetzen

Bringen Sie mit diesem weizenfreien Menü einen Hauch Orient in den Napf Ihres Hundes. Feines Entenfleisch, Kürbis und Vollkornreis werden dank Topinambur, Kokosraspel und Curcuma zur exotischen und gesunden Mahlzeit für Ihren Vierbeiner.

Hochwertiges Hanf- und Schwarzkümmelöl liefern außerdem für den Körper essentielle Fettsäuren, während eine Prise schwarzer Pfeffer die Wirkung des Curcumas unterstützt. Schonend getrockneter, irischer Knotentang aus dem Atlantik dient als natürliche Jod-Quelle.

Immer wieder Glück im Napf mit LILA LOVES IT

Die gewohnte LILA LOVES IT-Qualität gibt es jetzt auch für den Napf!

Ganz der Philosophie von LILA LOVES IT entsprechend verbinden wir bei unserem Futter das Beste aus zwei Welten: Wann immer möglich verwenden wir natürliche Inhaltsstoffe in Bio-Qualität, ergänzen sie aber durch für die Gesundheit sinnvolle und wichtige Mineralstoffe und Vitamine.

So können Sie sich sicher sein, ein ausgewogenes, leckeres Futter zu erhalten, dass alle Anforderungen an eine gesunde, hochwertige Hundenahrung erfüllt. Immer wieder Glück im Napf!

Die Rezepturen für all unsere Hundemenüs wurden mit viel Liebe und Sorgfalt von unseren beiden Tierärztinnen zusammen mit Futterexperten entwickelt.

Selbstverständlich ist unser Futter frei von Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern und Farbstoffen.

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde.

 

Beste Inhaltsstoffe für Ihren Hund

Bio Entenfleisch und Innereien aus artgerechter Tierhaltung
Bio Entenfleisch und ausgewählte Innereien in Premium Qualität von Tieren aus artgerechter Haltung.

Bio Kürbis
Unser Bio Kürbis stellt eine natürliche Versorgung mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen dar.

Bio Vollkornreisflocken und Bio Topinambur
Gesunde Kohlenhydrate die dem Hund wertvolle Energie und Ballastoffe liefern.

Bio Kokosraspeln
Unterstützen die Reinigung des Verdauungstrakts und somit auch die Abwehr von Parasiten

Bio Hanföl und Bio Schwarzkümmelöl
Die essentiellen Fettsäuren Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren kann der Körper des Hundes nicht selbst herstellen. Darum sind hochwertige BIO-Öle, welche dem Hund diese essentiellem Nährstoffe liefern, wichtige Bestandteile unserer Menüs.

Bio Curcuma und schwarzer Bio Pfeffer
Nachdem Curcuma seit Jahrtausenden für seine positive Wirkung auf die Gesundheit bekannt ist, zählt es heute zu den absoluten Superfoods. Da der in diesem Gewürz enthaltene Wirkstoff Curcumin besonders gut mit dem im schwarzen Pfeffer enthaltenen Piperin harmoniert

Irischer Knotentang
Eine Braunalge aus dem Nordatlantik, welche sehr reich an Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren ist. Neben einer positiven Wirkung auf das Immunsystem, ist sie außerdem ein wertvoller Jodlieferant.

 

 

Zusammensetzung

Zusammensetzung: 50 % Ente* (82 % Brustfleisch, 5 % Hälse, 5 % Herzen, 5 % Karkasse, 3 % Leber), 15 % Kürbis*, 8 % Reisvollkornflocken*, 5 % Topinambur*, 1,5 % Kokosraspel*, 1 % Mineralstoffe, 0,7 % Hanföl*, 0,3 % Schwarzkümmelöl*, 0,1 % Curcuma*, 0,1 % Meeresalge* (Knotentang), 0,1 % schwarzer Pfeffer*
(*aus kontrolliert biologischer Erzeugung); DE-ÖKO-006

Analytische Bestandteile: Rohprotein: 9,8 %, Rohfett: 7,8 %, Rohasche: 1,6 %, Rohfaser: 1,7 %, Feuchte: 74 %

 

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg: Vit.A 2.200 I.E., Vit.D3 180 I.E., Kupfer (Cupfer(II)sulfat, Pentahydrat) 1,6 mg, Mangan (Mangan(II)oxid) 0,90 mg, Zink (Zinksulfat-Monohydrat) 15 mg, Selen (Natriumselenit) 0,07 mg

 

 

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung:

Gewicht des Hundes – Futtermenge/24 Stunden*

2-5 kg                                   150 – 300 g

< 10 kg                                 310 – 500 g

< 20 kg                                510 – 800 g

< 30 kg                                850 – 1050 g

< 40 kg                               1000 – 1300 g

< 50 kg                               1350 – 1600 g

 

*Richtwerte: Bitte auf die individuellen Lebensumstände (Alter, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, …) des Hundes abstimmen. Wir empfehlen regelmäßige Gewichtskontrollen.

Bitte immer frisches Trinkwasser bereitstellen.