Mikrosilber – Pflege für gereizte Haut

Traditionell und doch modern

Silber wird schon seit der Antike in der Heilkunde eingesetzt. Vor allem wird und wurde es für seine antimikrobiellen und ausleitenden Eigenschaften geschätzt. Die Römer, in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM), Paracelsus und auch Hildegard von Bingen wussten diese kostbare Substanz für allerlei Beschwerden zu nutzen.

Deswegen haben wir bei LILA LOVES IT uns dazu entschieden diesen wertvollen Inhaltsstoff in unserem SILBERSPRAY + ALOE VERA, in unserem OHR-REINIGER und in unserem OHR-ENGEL als reinigende und Mikroflora optimierende Substanz zu nutzen.

Mikrosilber beschreibt Silber in einer bestimmten Partikelgröße. Es handelt sich hierbei um hochreine, elementare Silberpartikel mit einer durchschnittlichen Größe von ca. 10 µm. Die Partikelgröße wird je Charge analysiert und auf dem Chargenzertifikat ausgewiesen. Dies ist die Grundlage für die Verwendung des „Nano-free“ Logos.

Im Gegensatz zu kolloidalem Silber, welches eine deutlich kleinere Partikelgröße (ca. 1000-fach kleiner), also im Nanobereich aufweist, verbleiben Mikrosilberpartikel auf der Haut und können nicht in die Haut eindringen.

Dies liegt am strukturellen Aufbau der Haut. Die vorherrschenden Zellen der obersten Hautschicht (Epidermis) sind die sogenannten Keratinozyten. Diese sind alle eng miteinander verbunden und bilden eine Schutzschicht in der Haut gegen äußere Einflüsse. Zwischen den einzelnen Keratinozyten ist nur wenig Platz. Der Abstand entspricht ca. 3-4 Nanometer. Eine Penetration in tiefere Hautschichten und somit eine systemische Aufnahme der Mikrosilberpartikel und der gebildeten Silberionen in den Organismus ist somit ausgeschlossen, da diese Teilchen schlichtweg zu groß sind um an den Keratinozyten vorbeizukommen. Dies ist durch verschiedene Studien die zu Medizinprodukten, Kosmetika und Pharmazeutika durchgeführt wurden, bestätigt.  Kolloidales Silber hingegen passt auf Grund seiner geringen Größe teilweise an den Keratinozyten vorbei und kann so eventuell in tiefere Hautschichten gelangen und von dort auch weiter in den Organismus.

So nutzen wir in den Produkten von LILA LOVES IT die positiven Eigenschaften des Silbers direkt am Applikationsort ohne Gefahr zu laufen, dass die Partikel in den Organismus geraten ohne zu wissen was dort mit ihnen passiert.

Elementares Silber an sich hat keine antimikrobielle Wirkung sondern ist inert, dies bedeutet, dass Silber in seiner elementaren Form unter normalen physikalischen Bedingungen keine chemische Bindung mit anderen Substanzen eingeht oder nicht besonders reaktionsfreudig ist. Erst durch Oxidationsreaktionen werden antimikrobielle Silberionen an der Oberfläche der Partikel gebildet. Einmal auf die Haut appliziert beginnen diese Prozesse von neuem und weitere wirksame Ionen werden gebildet.

So entsteht der antimikrobielle Effekt auf der Haut. Die Haut wird also gereinigt und die natürliche Hautbarriere kann wieder hergestellt werden. Zusätzlich wird sie gepflegt und in der Regeneration unterstützt. Weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie besondere Öle und Pflanzenextrakte unterstützen die Produkte der „Silberserie“ von LILA LOVES IT in ihrer Qualität und Besonderheit.

Ihre Dr. med. vet. Miriam Ennouri

 

  • OHR-ENGEL

    19,50 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb
  • OHR-REINIGER

    14,50 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb
  • LLI SILBERSPRAY

    SILBERSPRAY

    16,50 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb