10 Winter-Must-Haves für Hundehalter

Der Winter kommt! Für Hundebesitzer ist jetzt also die Zeit gekommen, einige Vorbereitungen zu treffen, damit die gemeinsamen Spaziergänge weiterhin viel Spaß machen!

Wir zeigen Ihnen 10 sinnvolle, stylishe und unverzichtbare Must-Haves für die kalte Jahreszeit!

1. Pfotenpflege

Pfotenpflege rundFür Hundepfoten ist der Winter eine schwierige Zeit: Schnee, Eis, Splitt und Streusalz strapazieren die empfindliche Haut und können zu schmerzhaften Rissen und Reizungen führen. Eine regelmäßige (am besten tägliche) Pfotenpflege ist deswegen Pflicht!

Wir empfehlen dazu unsere beliebte LILA LOVES IT Pfötchenpflege: das rein natürliche Produkt mit Kokosöl, Bienenwachs, Lavendel, Aprikosenkernöl und Ringelblume kommt ganz ohne Erdölderivate aus und pflegt die Pfotenballen wunderbar zart. Übrigens: die Pfötchenpflege ist auch hervorragend für Liegeschwielen geeignet! Wie Sie die Pfoten, v.a. im Winter, am besten pflegen, erfahren Sie hier: Pfotenpflege beim Hund – Darauf sollten Sie achten!

2. Waschhandschuhe für unterwegs

Lavettes LLI rundSie sind mit Ihrem Hund unterwegs, wollen irgendwo hineingehen, aber Ihr Hund hat nasse, dreckige Pfoten oder eine verschmutzte Stelle im Fell? Kein Problem mit unseren Lavettes Waschhandschuhen! Die praktischen Helfer in der wiederverschließbaren Verpackung sind immer dabei und reinigen sanft jede Verschmutzung. Mit diesem Must-Have macht Ihr Hund auch im matschigen Winter immer einen guten Eindruck!

3. Hundemantel/-pulli

Hundemantel Brooklyn Cloud rundOb man Hundemäntel und -pullis nun schön findet oder nicht, ist Geschmackssache. Sinnvoll können Sie im Winter aber allemal sein! Abhängig von Körpergröße, Alter, Fell, Ernährungs- und Gesundheitszustand haben Hunde nämlich eine unterschiedliche Kältetoleranz. Gerade sehr junge oder alte, kurzhaarige und/oder kleine Hunde können bei frostigen Temperaturen schnell frieren.

Um keine Unterkühlung zu riskieren, sollte man deswegen besser auf einen Hundepulli oder – v.a. bei nassem Wetter – einen Hundemantel zurückreifen. Hierbei wichtig: der Mantel sollte wasserdicht sein. Am besten schafft man sich gleich zwei Garnituren an, denn mit einem nassen Mantel oder Pulli friert der Hund noch mehr als ohne. Unsere Empfehlung: der wasserdichte Hundemantel Brooklyn von Cloud7.

4. Hundeschuhe

Hundeschuhe rundIn den meisten Situation genügt es, die Hundepfoten vor dem Spaziergang mit Pfotenpflege einzureiben, um sie vor Schnee, Salz und Splitt zu schützen. Sind die Pfoten aber bereits angegriffen oder planen Sie längere Wintertouren mit Ihrem Hund, sind gut passende Hundeschuhe eine gute Idee!

Winter-Must-Haves für Hundehalter

5. Essentielle Fettsäuren fürs Immunsystem

Nachtkerzenöl LILA LOVES ITNicht nur das Immunsystem von uns Menschen ist im Winter gefordert, um uns vor Krankheitserregern zu schützen. Auch das unserer vierbeinigen Freunde läuft bei kalten Temperaturen und Heizungsluft auf Hochtouren, um den Hund vor Zwingerhusten und Co zu bewahren!

Durch Gabe von essentiellen Fettsäuren (Omega-3- und -6-Fettsäuren) mit dem Futter können Sie es dabei unterstützen. Wir empfehlen das LILA LOVES IT Bio-Nachtkerzenöl oder Bio Vital-5-Öl.

6. Leuchtendes Halsband

Der Winter ist nicht nur kalt, sondern auch dunkel. Damit Ihr Hund auch in der Dämmerung und im Dunkeln draußen gut gesehen wird, sollten Sie ihm unbedingt ein LED- oder Leuchthalsband spendieren. Achten Sie auch darauf, dass Sie selbst Kleidung tragen, mit der Sie gut zu sehen sind.

 

7. Decke für unterwegs

Reisebett Cloud7 rundKönnen Sie sich vorstellen, wie unangenehm es für den Hund sein muss, im Winter unterwegs auf kaltem Boden zu sitzen und zu liegen? Egal ob im Café oder auf dem Weihnachtsmarkt: Nehmen Sie Ihrem Hund eine warme Decke mit, auf der er es sich bequem machen kann.

Wenn die „Decke für unterwegs“ dann auch noch so toll aussieht wie das faltbare Reisebett von Cloud7 – umso besser!

8. Beheizte Handschuhe

Auch für uns Hundehalter können die Winterspaziergänge in Schnee und Kälte ziemlich unangenehm werden. Selbst die dicksten Handschuhe können irgendwann nicht mehr verhindern, dass die Hundeleinen-haltende Hand auskühlt. Ein Must-Have, das dann garantiert hilft: beheizbare Handschuhe. Selbst getestet und für gut befunden!

 

9. Beruhigendes Körbchenspray

Körbchenspray rundAuch das gehört zu jedem Winter dazu: Silvester – für viele Hunde die schlimmste Nacht des Jahres. Das beruhigende Körbchenspray von LILA LOVES IT kann Ihrem Hund dabei helfen, sich zu entspannen – und das ganz natürlich mit dem Duft von Lavendel.

In schlimmen Fällen empfiehlt es sich allerdings, Hilfe von Profis zu suchen, z.B. vom Hundetrainer Ihres Vertrauens oder von Ihrem Haustierarzt. Dieser kann Ihnen (auch sanfte) Beruhigungsmittel empfehlen, die Ihrem Hund helfen.

10. Leckerlis und Spielzeug als Weihnachtsgeschenk

Knusper Leckerli Mix rundWas wäre der Winter ohne Weihnachten? Und natürlich sollen auch für den geliebten Hund ein (oder zwei oder drei…) Geschenke unter dem Baum liegen.

Unsere Empfehlung: zum Thema passende Entenflügel, unser Bio-Knusper-Leckerli-Mix und der quietschende, wunderschöne Filzknochen „Bone Filz“ von Cloud7.

Wir sind uns sicher: Mit diesen 10 Must-Haves kommen Sie und Ihr Hund gut durch den Winter, egal wie kalt und nass er auch werden wird! Und so ein Spaziergang durch den Schnee kann ja auch sehr schön sein!

Winter-Must-Haves für Hundehalter

  • dogBar L Zebrano VA

    dogBar L Edelstahl Zebrano

    339,00 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb

  • dogBar L Walnut VA

    dogBar L Edelstahl Nußbaum

    279,00 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb

  • dogBar L Oak dark VA

    dogBar L Edelstahl Eiche dunkel

    259,00 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb