Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und erhalten Sie einen Gutschein im Wert von 5 €!

Unsere Mission

LILA LOVES IT verbessert das Wohlbefinden und glückliche Miteinander von Hunden und Menschen. Zu diesem Zweck entwickeln wir sinnvolle Produkte von herausragender Qualität. Unser hoher Anspruch an Ethik und Ästhetik ist zukunftsweisend. Aus Fürsorge für unsere Welt und all ihre Lebewesen.

Gründerin Stefanie Diem mit Ridgeback Hündin Lila

Wer ist LILA LOVES IT?

LILA LOVES IT ist eine Manufaktur für nachhaltige Hundeprodukte in Greifenberg am schönen Ammersee. Benannt nach Lila, der Rhodesian Ridgeback Hündin von Geschäftsführerin Stefanie Diem, sind wir von Kopf bis Fuß auf Hunde eingestellt: Das ist unsere Welt und sonst gar nichts. Kurz: Wir lieben Hunde!

Das Sortiment von LILA LOVES IT umfasst Hundepflege, Hundefutter, Nahrungsergänzungsmittel, Leckerli und Kauartikel sowie exklusive Spielzeuge und Accessoires. Unser Angebot fördert das körperliche und emotionale Wohlbefinden von Hunden. Lila liebt es.

Entwickelt von Tierärzten

Nature meets High Tech

Made in Germany

Ohne Tierversuche

Unsere Tierärztin

Dr. Stefanie Mallmann, Tierärztin und Expertin in den Bereichen Allergie und Hautheilkunde, verantwortet die Entwicklung der Pflegeprodukte, der Alleinfutter und der Ergänzungsfuttermittel. Zusammen mit Experten aus Ernährungswissenschaft, Ökologie und Pharmazie ist sie in engem Austausch und überprüft die Produktion und die Qualität der Ergebnisse. So können wir garantieren, dass unsere Produkte tiermedizinisch wirklich sinnvoll sind. Nachhaltigkeit bedeutet bei LILA LOVES IT die Synergie von wissenschaftlichen Erkenntnissen und bewährter Pflanzenkunde: High Tech & Tradition.

Tierärztin Stefanie Mallmann

NACHHALTIGKEIT.
Bei uns groß geschrieben.

Sei es Strom von hauseigenen Solarpaneelen, gefiltertes Regenwasser für die Toilettenspülungen, Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau, umweltverträgliche Verpackungsmaterialien – Nachhaltigkeit wird bei LILA LOVES IT groß geschrieben, seit Anfang an. Als ehrlich hundeliebende Menschen stellen wir uns der Herausforderung, verantwortungsvoll und zukunftsgerecht mit den Ressourcen unserer Erde umzugehen. Umwelt- und sozialverträgliche Produktion und Arbeitskultur bestimmen unser Handeln. Deswegen haben wir uns den Zielen des Global Compact der Vereinten Nationen verpflichtet.

Braune Glasflaschen mit LILA LOVES IT Logo auf weißem Tisch.

Materialien & Verpackung

Bei der Wahl der Gefäße für Pflegeprodukte, Snacks und Futter müssen wir viele Dinge beachten: Nachhaltig sollen die Materialien sein, in Herstellung, Transport, Lagerung und Entsorgung. Sie müssen den Inhalt schützen und selbst stabil sein.

Soziale Verantwortung

Unternehmerische Sozialverantwortung, Corporate Social Responsibility, ist ein zentraler Wert von LILA LOVES IT. Wir wollen zu einer lebenswerten Welt beitragen, für alle Lebewesen. Deswegen hat sich LILA LOVES IT zum UN Global Compact bekannt. Richtlinien des Handelns sind die „Sustainable Development Goals“ (SDG), die Nachhaltigkeitsziele, die von den Vereinten Nationen entwickelt wurden.

Zudem arbeiten wir seit Anfang an mit der lokalen Caritas in Fürstenfeldbruck und dem Augsburger Sozialunternehmen manomama zusammen. Außerdem unterstützen wir durch Spenden regelmäßig verschiedene Tierwohlorganisationen.

Bio-Leinöl für Hunde auf einen Tisch mit Leinsamen

Transparenz & Zertifikate

Ehrlichkeit und Vertrauen sind die Grundbedingung aller gesunden Beziehungen. Damit Sie uns vertrauen können, geben wir alle Inhaltsstoffe unserer Produkte vollständig an. Wir holen uns Rat von qualifizierten Expert*innen und lassen uns regelmäßig durch externe Prüfstellen kontrollieren.

Rohstoffe & Partner

Bei der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte ist es für uns entscheidend, dass die Rohstoffe nachweislich Wirken. Ihre Produktion und Weiterverarbeitung müssen ethischen Prinzipien folgen. Die Wertschätzung unserer Umwelt, von allen Tieren und Menschen ist unser Gebot.

Steffi Diem, CEO von LILA LOVES IT, im Gespräch mit der Porzellannapf-Designerin Patsy

LILA LOVES IT – Eine kleine Firmengeschichte

Mittlerweile gehört es dazu, dass jede Firma, jede Marke, eine gute Geschichte erzählen kann. Eine richtig gute Geschichte, mit Held*in und Problem und Hindernissen und Happy End. Hier ist sie, die Geschichte einer Frau und ihrer Hündin, die auszogen, die Welt des Tierwohls neu zu denken.

Steffi Diem mit Hündin Lila vor blauer Tür

Ridgeback-Hündin Lila lieferte Stefanie Diem die Inspiration für ein Unternehmen, dessen Ziel die nachhaltige Entwicklung von essenzieller Tierpflege ist. Denn wie viele Hunde litt Lila an chronischen Problemen mit den Ohren. Oft konnten Juckreiz und Entzündungen nur durch Cortison-Präparate gelindert werden. Stefanie Diem erkannte die Notwendigkeit, eine Alternative zu entwickeln. Ihre Vision: Eine verlässliche Pflege, die nachweislich wirkt, weil die Rezeptur tiermedizinische Erkenntnisse und traditionelle Wirkstoffe aus der Natur miteinander verbindet.

Und so entstand, in enger Zusammenarbeit mit einem Pharmazeuten, ein Serum aus rein natürlichen Inhaltsstoffen. Rückblickend kann dieses Serum als das erste Produkt von LILA LOVES IT bezeichnet werden. Ein Produkt, das aufgrund seiner überragenden Wirkung noch immer einzigartig ist: Der FIRST AID BALSAM. Lilas Ohrenschmerzen sind seither Vergangenheit.

Der heimische Küchentisch wurde gegen professionelle Büroräume eingetauscht, eine promovierte Tierärztin in leitender Funktion eingestellt. Und weil Liebe bekanntermaßen durch den Magen geht, gesunde Ernährung essenziell für das Wohlergehen von Lebewesen ist, entwickelt LILA LOVES IT mittlerweile neben Pflegeprodukten auch hochwertiges Hundefutter. Mit großem Erfolg.